Förderung

Förderung

Beschaffung von Maschinen und Geräten für die überbetriebliche Ausbildung der Kanalbauer und Beton- und Stahlbetonbauer

Projektbeschreibung:
Für die überbetriebliche Ausbildung der Kanalbauer konnten für die Verlegung von dickwandigen PE-Rohren verschiedene Schweißgeräte beschafft werden. Des Weiteren konnten ein Kanallaser, ein Rohrgreifer und ein Systemverbau erworben werden. Für die überbetriebliche Ausbildung der Beton- und Stahlbetonbauer konnten ein Deckenschalsystem und ein Wandschalsystem beschafft werden.

Durchführungszeitraum: 01.01.2016 bis 31.12.2016

Förderung:
Die Beschaffung der Maschinen und Geräte für die ÜBA der Kanalbauer und Beton- und Stahlbetonbauer wurde gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen aus Mitteln der Bund-Länder-Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) und Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

 

Förderung der betrieblichen Ausbildung im Verbund

Projektbeschreibung:
Die Ausbildung zur Köchin von Frau Leonie Deus führen wir im Ausbildungszentrum der Bauindustrie Hamm im Verbund mit dem Mercure Hotel in Hamm durch.

Durchführungzeitraum: 01.08.2017 bis 31.07.2020

Projektstandort:
Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbH
Ausbildungszentrum der Bauindustrie Hamm
Bromberger Straße 4-6
59065 Ham

Förderung:
Die Verbundausbildung wird aus Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und aus Mitteln der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds (ESF) finanziert. Die Landesförderung wird über die Bezirksregierung Arnsberg und die Bundesförderung über das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) abgewickelt.